Beachsoccer-Champions-League : Robben kassieren zweite Schlappe

von 03. Juni 2019, 15:25 Uhr

svz+ Logo
Kommt einfach nicht durch: Auch in dieser Szene wird ein Schussversuch von Robben-Spielertrainer Sven Körner geblockt. Am Ende gewann Levante mit 3:0.
Kommt einfach nicht durch: Auch in dieser Szene wird ein Schussversuch von Robben-Spielertrainer Sven Körner geblockt. Am Ende gewann Levante mit 3:0.

Die Rostocker brauchen am Dienstag einen Sieg gegen Cartel Waterloo für den Einzug in die Runde der letzten 32

Rostock | Rostock Ihre zweite Pleite mussten die Rostocker Robben beim Euro Winners Cup im Beachsoccer in Nazare (Portugal) einstecken. Mit 0:3 (0:2, 0:1, 0:0) unterlag der amtierdende Deutsche Meister seinem spanischen Pendant UD Levante. „Auf dem Platz hatten wir eigentlich ein gutes Gefühl. Es hat Spaß gemacht, gegen die Jungs zu zocken“, sagt „Robbe“ Hannes...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite