Unterwasser-Sport in Rostock : Keine Fahrten erlaubt, damit auch keine Teilnahme an Europacups

von 08. Juni 2021, 15:56 Uhr

svz+ Logo
Jens Peter Ostrowsky, Bundestrainer der Orientierungstaucher, mit seinen Vereinskameradinnen Anne Eisenberg und Nele Rudolf
Jens Peter Ostrowsky, Bundestrainer der Orientierungstaucher, mit seinen Vereinskameradinnen Anne Eisenberg und Nele Rudolf

Die Orientierungstaucher haben bisher nur für nationale Titelkämpfe grünes Licht bekommen. Bei den Flossenschwimmern fand sich auch zum Bedauern des hiesigen TSC 1957 kein Ausrichter für Deutsche Meisterschaften.

Rostock | „Die Finals 2021“ in der vergangenen Woche in Berlin/Rhein-Ruhr umfassten 18 Sportarten. Im Freien und in der Halle wurden 140 Deutsche-Meister-Titel vergeben. Nicht dabei waren die Flossenschwimmer: Für die Durchführung der nationalen Titelkämpfe hatte sich kein Ausrichter gefunden. Die Teilnehmer an den am Sonntag in Italien beginnenden Junioren-Wel...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite