Judo-Grand Slam in Tel Aviv : Rostockerin Annika Würfel schnuppert an einer Sensation

von 18. Februar 2021, 18:16 Uhr

svz+ Logo
Glücklich, dass sie Olympiasiegerin Majlinda Kelmendi werfen konnte: Annika Würfel in Tel Aviv
Glücklich, dass sie Olympiasiegerin Majlinda Kelmendi werfen konnte: Annika Würfel in Tel Aviv

Ganz stark: Die 21-Jährige gewinnt ihren ersten Kampf und zwingt im zweiten die Olympiasiegerin in den Golden Score.

Rostock | U23-Judoka Annika Würfel vom VfK Bau Rostock hat beim Grand Slam der Frauen in Tel Aviv an einer Sensation geschnuppert: Sie ging gegen Olympiasiegerin Majlinda Kelmendi aus dem Kosovo in Führung, gestaltete die vier Minuten Kampfzeit letztlich ausgegli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite