Handball in Rostock : Dolphins gewinnen das Spitzenspiel der 3. Liga in der Abwehr

von 12. September 2021, 12:40 Uhr

svz+ Logo
Als sie ins Tor durfte, glänzte sie gleich mit mehreren Paraden und freute sich entsprechend: Nadine Berger
Als sie ins Tor durfte, glänzte sie gleich mit mehreren Paraden und freute sich entsprechend: Nadine Berger

Die Frauen des RHC haben auch ihren zweiten Saisonauftritt für sich entschieden. Mit 29:26 (13:11) bezwangen sie in der Fiete-Reder-Halle Marienehe die Reserve des Deutschen Serien-Meisters Thüringer HC.

Rostock | Fast 300 Zuschauer sahen in der Fiete-Reder-Halle Marienehe einen 29:26-Durchmarsch der Handballerinnen des Rostocker HC in ihrem Drittliga-Spiel gegen den Thüringer HC II. Vom 1:0 (3.) durch Lara Brezenci bis zum 29:25 (60.) durch Lena Bunke waren die Einheimischen fast immer in der Vorhand. Und das, obwohl Janne Petereit und Nicole Rotfuß verletzung...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite