Handball : Die sportliche Qualität hat nicht ausgereicht

von 26. Juni 2019, 14:51 Uhr

svz+ Logo
Ist eine der Spielerinnen beim Rostocker HC, die an ihren Aufgaben gewachsen sind: Antonia Fränk
Ist eine der Spielerinnen beim Rostocker HC, die an ihren Aufgaben gewachsen sind: Antonia Fränk

Platz drei in der Oberliga Ostsee-Spree ist für die Frauen des Rostocker HC zu wenig, um in die 3. Liga aufzusteigen.

Rostock | Die ordentliche Ausgangsposition der Handball-Frauen des Rostocker HC nach der Hinrunde der Oberliga Ostsee-Spree 2018/ 19 (Platz drei mit 16:6 Punkten) konnte in der Rückrunde nicht verbessert werden. Nach 15 Siegen und sieben Niederlagen blieb es bei Rang drei. Zehn Siege vor eigenem Publikum sprechen für eine gewisse Heimstärke, aber nur fünf Erfol...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite