Fußball : Rostocker FC setzt sich knapp in Kühlungsborn durch

von 10. November 2019, 20:48 Uhr

svz+ Logo
Kein Durchkommen für den Kühlungsborner Leon Höhndorf hier im Zweikampf mit Steffen Mosch vom Rostocker FC, dahinter Felix Greger.
Kein Durchkommen für den Kühlungsborner Leon Höhndorf hier im Zweikampf mit Steffen Mosch vom Rostocker FC, dahinter Felix Greger.

12. Spieltag der Verbandsliga: Der SV Pastow kann wieder siegen, Klatsche für den SV Warnemünde, FC Förderkader im Pech.

Rostock | Güstrower SC 09 – FC Förderkader René Schneider 2:1 (0:0) Tore: 1:0 Keil (48.), 1:1 Tarra (80.), 2:1 Keil (89.) Stephan Malorny (Trainer Förderkader): Die Niederlage ist genauso schmerzlich wie jede andere, wenngleich es auch langsam makaber wird, dass wir nun schon zum vierten oder fünften Mal kurz vor Schluss noch ein entscheidendes Tor fangen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite