Eishockey : Rostocker Freibeuter unterliegen Bremerhaven mit 3:9

von 13. November 2019, 16:51 Uhr

svz+ Logo
_201911131651_full.jpeg

Vom Nachwuchs des REC stach die U 13 der SG Timmendorf/Rostock mit einem 22:2 über die SG Sande/Timmendorf/Molot hervor.

In ihrem zweiten Heimspiel in der Verbandsliga Nord unterlagen die Freibeuter des Rostocker Eishockey-Clubs dem REV Bremerhaven 3:8 (0:4, 1:1, 2:3) Nach klarem Rückstand nahmen sich die Gastgeber für den Mittelabschnitt mehr Aggressivität und Laufbereitschaft vor. Doch das spielerische Bild blieb recht unverändert, sie hatten wenig entgegenzusetzen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite