Handball : CJD holt Bronze bei „Jugend trainiert für Olympia“

von 14. Mai 2019, 15:23 Uhr

svz+ Logo
Bronze bei „Jugend trainiert für Olympia“ für das CJD Rostock! Hinten von links:  Aenna Schult, Lotte Nowak, Megan Pieth, Emily Selle, Kim-Angelina Lang, Alina Baeker, Henrike Diener. Vorn von links: Analena Schön, Emilia Schultz, Jette Burghardt und Jette Köppen.
Bronze bei „Jugend trainiert für Olympia“ für das CJD Rostock! Hinten von links: Aenna Schult, Lotte Nowak, Megan Pieth, Emily Selle, Kim-Angelina Lang, Alina Baeker, Henrike Diener. Vorn von links: Analena Schön, Emilia Schultz, Jette Burghardt und Jette Köppen.

Die Mädchen des Rostocker Christophorus-Gymnasiums vertreten Mecklenburg-Vorpommern in Berlin würdig.

Rostock | Die Handball-Mädchen des Christophorus-Gymnasiums erkämpften beim Finale „Jugend trainiert für Olympia“ in Berlin in der Wertungsklasse III (Jahrgang 2004 und jünger) einen hervorragenden dritten Platz. Die Mannschaft der Trainerinnen Ute Lemmel und Bärbel Kordt gewann zunächst ihre Vorrunde mit Siegen über die Schulvertretungen aus Hessen (11:10) und...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite