Kommentar von Sebastian Lindner : Auch ohne Große zahlt keiner die Schwimmhalle

von 29. April 2021, 20:30 Uhr

svz+ Logo
Auf dieser Freifläche an der Hermann-Flach-Straße in Groß Klein nördlich des Einkaufszentrums Klenow Tor könnte die kombinierte Eis- und Schwimmhalle entstehen.
Auf dieser Freifläche an der Hermann-Flach-Straße in Groß Klein nördlich des Einkaufszentrums Klenow Tor könnte die kombinierte Eis- und Schwimmhalle entstehen.

Keine Nachteile eines Investors für die Eishalle, sieht NNN-Sportredakteur Sebastian Lindner.

Rostock | Lesen Sie dazu den Artikel: Eis- und Schwimmhalle – Kein Platz im IGA-Park, aber Kritik am Investor Es ist mehr als löblich, dass sich Rostocks Stadtpolitiker für die Interessen ihrer Wähler, die eine neue Schwimmhalle wollen, einsetzen. Wie das geschieht, zeigt bisweilen allerdings auch Einschläge von Naivität. Dass der Präsident der Deutschen Eis...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite