Rostock Seawolves : Schlüsselspiel gegen Serienkiller Jena

von 08. April 2021, 20:43 Uhr

svz+ Logo
Vize-Kapitän Chris Carter will mit den Seawolves gegen Jena das zehnte Spiel in Serie gewinnen.
Vize-Kapitän Chris Carter will mit den Seawolves gegen Jena das zehnte Spiel in Serie gewinnen.

Das Duell könnte schon in ein paar Tagen erneut ausgetragen werden.

Rostock | Es sollte ein Finale mit Zuschauern werden, doch nun wird es eines ohne. Die Rostock Seawolves bestreiten am Sonnabend (19.30 Uhr) das letzte Spiel der Hauptrunde gegen Science City Jena vor leeren Rängen. Der geplante Modellversuch, wieder vor Zuschauern zu spielen, wurde nicht genehmigt. Zum Thema: Empor und Seawolves dürfen nicht vor Zuschauern ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite