Rostock Seawolves : Wölfe verlieren zweites Spiel in Serie

von 03. Februar 2021, 21:33 Uhr

svz+ Logo
Viel zu lachen hatten die Seawolves-Coaches Christian Held (l.) und Dirk Bauermann in Leverkusen nicht.
Viel zu lachen hatten die Seawolves-Coaches Christian Held (l.) und Dirk Bauermann in Leverkusen nicht.

Schon vor Abpfiff mussten Trainer Dirk Bauermann und zwei Spieler das Parkett verlassen.

Rostock | Bei der Rückkehr von Trainer Dirk Bauermann an die alte Wirkungsstätte nach Leverkusen mussten die Rostock Seawolves am Mittwochabend bei den Giants eine herbe Niederlage einstecken. Die 82:95-Pleite war nach dem verlorenen Heimspiel gegen Bremerhaven vom Wochenende die zweite in Serie. An der Tabellenführung der Rostocker ProA-Basketballer ändert sic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite