Rostock Seawolves : Wölfe verlieren Play-off-Auftakt in Jena

von 17. April 2021, 20:45 Uhr

svz+ Logo
15 Punkte von Trevor Lacey reichten den Seawolves im ersten Spiel der Play-offs gegen Jena nicht.
15 Punkte von Trevor Lacey reichten den Seawolves im ersten Spiel der Play-offs gegen Jena nicht.

Nach 21-Punkte-Rückstand kämpft sich Rostock wieder ran, geht in Führung. Die letzten fünf Minuten fällt aber nix mehr.

Jena | Mit einer Niederlage sind die Seawolves in die Play-offs um den Aufstieg in die Basketball Bundesliga gestartet. Die Wölfe verloren im ersten Spiel bei Science City Jena am Sonnabend mit 81:85. Zwischenzeitlich lagen die Rostocker bereits mit 21 Punkten nahezu aussichtslos zurück. Eine starke zweite Halbzeit brachte die Gäste jedoch sogar wieder in Füh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite