2. Basketball-Bundesliga ProA : Seawolves rupfen auch die Falcons

svz+ Logo
Gelang der entscheidende Steal: Michael Jost (rechts, hier beim Zug zum gegnerischen Korb) packte kurz vor Schluss in der Verteidigung zu, verhinderte mit einer starken Defensivaktion einen Korb der Gäste und schnappte sich den Spalding. Foto: Thomas Käkenmeister
Gelang der entscheidende Steal: Michael Jost (rechts, hier beim Zug zum gegnerischen Korb) packte kurz vor Schluss in der Verteidigung zu, verhinderte mit einer starken Defensivaktion einen Korb der Gäste und schnappte sich den Spalding. Foto: Thomas Käkenmeister

Rostocker gewinnen mit 76:73 in Nürnberg und holen ihren neunten Auswärtssieg der Saison

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

svz.de von
26. Januar 2019, 22:04 Uhr

Nürnberg | Die Rostock Seawolves haben ihren Beutezug durch die gegnerischen Hallen der 2. Basketball-Bundesliga ProA fortgesetzt. Am Freitagabend setzten sich die Rostocker mit 76:73 (18:24, 16:16, 21:17, 21:16) b...

üneNrbgr | eDi stoRkoc alvseoweS ebnah hinre ugzteBue drchu eid eggiecnnsrhe nleHla rde 2. adktesalilu-aBlengBbs PrAo rtoeezfs.gtt mA tFnegieabard snetzte ichs eid osRkrecot imt :3776 (8,2:41 616,1: 1,2:17 116:)2 bei den nübegrNr Fanolsc crdhu und reteinef edn neunnte ieSg mi thenenz siepsäAtlsruw edr oS.nsai emBi Cekombca onv neisDn ceuerTh tseeigtrne chis edi äGets rvo elalm in edr ezneitw efHtäl ni der ietgegrdnVui udn ndivtreene shic so ned ctesehns gElfro in eeiS.r iEn Ip-iTn nov Yncnkai ninAluzu canh einme frneroweven wfreiurF ovn Mnriat ndgBovoa uzm 417:7 seowi eni irthgeicw Stale von Mheclai J,sot red lshißecadenn lteuogf dweru udn einen enesir deineb Feeifüwrr uzm 6:737 ,51 kennuSed rov edm dEen umz nnEtsadd naewevlt,red erwna ied thennindcesede ezSenn in ieenr mäkmuefptn ndu annpdnnese hcpusealS.shs Elniam mrhe ieebtenhl die tcerskoRo dei e,evnNr lhoten erhin 13. Sieg mi .02 sealsipSino dun efensgtti edn etidrtn laz.pltneTelba

lv:aSowsee kHisc 7 ePuktn, irasHr 12, Aznunuli ,16 soJt ,01 etlA 9, talTerb 5, oBdgvoan 10, chTreue ,4 aradCnse 3, Cyla h(nitc te,e)ezitgsn reFzair .(.en)

zur Startseite