Rostock Seawolves : Sieg in letzter Sekunde gegen Ehingen

von 06. März 2020, 21:59 Uhr

svz+ Logo
Kein guter Tag für Henry Pwono. Nur zwei Punkte und einen Rebound konnte er gegen Ehingen beisteuern, doch am Ende zählte beim Sieg der Seawolves buchstäblich jeder einzelne Punkt.
Kein guter Tag für Henry Pwono. Nur zwei Punkte und einen Rebound konnte er gegen Ehingen beisteuern, doch am Ende zählte beim Sieg der Seawolves buchstäblich jeder einzelne Punkt.

Donte Nicholas hält die Hoffnung auf eine Teilnahme an den Play-offs für die Rostock Seawolves am Leben.

Ehingen | Um sich am wohl letzten Strohhalm für die Qualifikation zu den Play-offs festklammern zu können, war ein Sieg bei Ehingen Urspring für die Basketballer der Rostock Seawolves notwendig. Eine Sekunde vor Schluss stand aber eine Niederlage auf der Anzeige. Doch dann kam Donte Nicholas, der sich den Rebound nach einem geblockten Zach-Lofton-Korbleger sich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite