Eishockey in Rostock : Piranhas zurück auf dem Eis – aber ohne Hartmann

von 25. August 2021, 16:08 Uhr

svz+ Logo
_202108251608_full.jpeg

Dafür bleibt Jascha Strobel, sogar in Doppelrolle.

Rostock | Seit Wochenbeginn sind die Rostock Piranhas wieder in der Schillingallee auf dem Eis. Mit dabei ist aber nicht wie erwartet Werner Hartmann. Er hat den verantwortlichen kurz vor der Saison abgesagt, obwohl im Mai bereits eine Übereinkunft getroffen wurde. Der Zeitpunkt ist denkbar ungünstig, denn nun müssen die Rostocker kurzfristig schauen, woher sie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite