Ringen : „Es ist der Super-GAU, eine einzige Katastrophe“

von 19. März 2020, 16:43 Uhr

svz+ Logo
Josefine durfte den „Kampf“ der Purschke-Zwillinge am Abend der NNN-Sportlerehrung gewinnen: „Wir haben vorher besprochen, was wir machen wollen, und den Rest spontan gestaltet“, verrät Angelina (unten).
Josefine durfte den „Kampf“ der Purschke-Zwillinge am Abend der NNN-Sportlerehrung gewinnen: „Wir haben vorher besprochen, was wir machen wollen, und den Rest spontan gestaltet“, verrät Angelina (unten).

Trainer Gallinat sorgt sich um die Gesundheit der 15 Talente, die aus Frankfurt nach Hause geschickt werden mussten.

Rostock | Bei der Ehrung der NNN-Sportler 2019 am 4. März dieses Jahres hatten die Ringer-Talente Angelina und Josefine Purschke im Rahmen eines Showkampfes ihren vorläufig letzten öffentlichen „Auftritt“. Sie waren extra aus Frankfurt (Oder) gekommen, wo sie ihre sportliche und schulische Heimat haben. Eigentlich. Denn das eine wie das andere ist inzwischen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite