Ringen : Das Ziel ist, möglichst um Platz drei zu ringen

von 14. Juni 2019, 18:21 Uhr

svz+ Logo
Rebekka March vom SV Warnemünde ist inzwischen dreimal hintereinander Deutsche Meisterin geworden, so auch hier 2018 mit „Heimvorteil“ in der Sporthalle Warnemünde.
Rebekka March vom SV Warnemünde ist inzwischen dreimal hintereinander Deutsche Meisterin geworden, so auch hier 2018 mit „Heimvorteil“ in der Sporthalle Warnemünde.

Rebekka March vom SV Warnemünde hat sich für ihre zweite EM-Teilnahme nächste Woche in Italien viel vorgenommen.

Rostock | Ringerin Rebekka March vom SV Warnemünde freut sich auf ihre zweiten Europameisterschaften. Im vergangenen Jahr Fünfte bei den kontinentalen Titelkämpfen der Altersklasse Kadetten im mazedonischen Skopje, hofft die 16-Jährige diesmal – nächste Woche in der italienischen 60 000-Einwohner-Stadt Faenza in der Nähe von Bologna – auf mehr. „Ich will ein gu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite