Goalball : RGC Hansa setzt weiter auf Wachstum

von 15. Mai 2020, 14:50 Uhr

svz+ Logo
Neuer Ausrüster: Der RGC Hansa wird künftig in Kempa-Trikots auflaufen. Clubchef Reno Tiede (rechts) unterzeichnete im Intersport Profimarkt Bentwisch – Inhaber Christopher Stein (links) – einen Vierjahresvertrag. Ab Sommer wird das Spieltrikot im Laden erhältlich sein. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Kempa einen Spezialisten für Indoorsport an Land ziehen konnten“, so Tiede.
Neuer Ausrüster: Der RGC Hansa wird künftig in Kempa-Trikots auflaufen. Clubchef Reno Tiede (rechts) unterzeichnete im Intersport Profimarkt Bentwisch – Inhaber Christopher Stein (links) – einen Vierjahresvertrag. Ab Sommer wird das Spieltrikot im Laden erhältlich sein. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Kempa einen Spezialisten für Indoorsport an Land ziehen konnten“, so Tiede.

Neben dem Spitzensport wollen sich Rostocks Goalballer in Zukunft auch verstärkt um den Nachwuchs kümmern

Rostock | Die Goalballer des Rostocker GC Hansa – aktuell 65 Mitglieder, davon zehn im Nachwuchs – wollen an ihrer 2014 begonnenen Erfolgsgeschichte weiterschreiben und lassen sich auch von der aktuellen Corona-Pandemie nicht von ihrem Vorhaben abbringen. Gemeinsam mit dem Verband für Behinderten- und Rehabiliationssport Mecklenburg-Vorpommern (VBRS M-V) arbeit...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite