Fußball in Rostock : RFC-Frauen streben gegen SFC Stern 1900 eine „Wiederholung“ an

von 11. September 2021, 06:00 Uhr

svz+ Logo
Malena Wiechers (in Blau) erzielte vor einem Jahr beim 2:1 gegen Stern die 1:0-Führung. Wäre natürlich top, könnte ihr solch ein Erfolgserlebnis auch am Sonntag beim Wiedersehen gelingen!
Malena Wiechers (in Blau) erzielte vor einem Jahr beim 2:1 gegen Stern die 1:0-Führung. Wäre natürlich top, könnte ihr solch ein Erfolgserlebnis auch am Sonntag beim Wiedersehen gelingen!

Wie vor einem Jahr nehmen sie sich in der Regionalliga Nordost gegen das Team aus Berlin-Steglitz erneut einen Sieg vor. Co-Trainer Fabian Barth: „Wir wollen zu unserem gewohnten 4-2-3-1 zurückkehren und Tore schießen.“

Rostock | Vor gut einem Jahr starteten die Fußballerinnen des Rostocker FC mit einem 2:1 gegen den Steglitzer FC Stern 1900 in die damalige Staffel Nord der Regionalliga Nordost. Damit war der Aufsteiger erster Tabellenführer! Zwar nur eine Momentaufnahme, dennoch sollten die Berlinerinnen nach wie vor zu den schlagbaren Kontrahenten gehören. In der nunmehr ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite