Eishockey in Rostock : REC Piranhas verlieren auch das zweite Duell mit Crimmitschau 1:6

von 12. September 2021, 21:27 Uhr

svz+ Logo
Erzielte das Ehrentor für die REC Piranhas am Sonntag beim 1:6 in Crimmitschau: Maximilian Herz (rechts)
Erzielte das Ehrentor für die REC Piranhas am Sonntag beim 1:6 in Crimmitschau: Maximilian Herz (rechts)

Jetzt treffen sie in der Platzierungsrunde des Nord-Ost-Pokals auf die Black Dragons Erfurt. Am Freitag war der schwedische Viertligist Trelleborg Vikings im Freundschaftsspiel mit 4:0 besiegt worden.

Rostock | Mit einem 1:6 (0:2, 1:2, 0:2) bei den Eispiraten Crimmitschau (DEL 2) beendeten die Piranhas des Rostocker Eishockey-Clubs am Sonntag die Vorrunde im Nord-Ost-Pokal. Jetzt geht es gegen die Black Dragons Erfurt weiter Gegner in der Platzierungsrunde am Freitag (20 Uhr auswärts) und Sonntag (19 Uhr) sind die Black Dragons Erfurt. Das erste Dri...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite