Fußball-Kreisliga Warnow : Die „Zweite“ des Post SV dreht nach der Pause auf

von 27. Mai 2019, 14:51 Uhr

svz+ Logo
In der zweiten Halbzeit machte die „Zweite“ des  Post SV Rostock beim 5:0 in Bargeshagen endlich ihre Tore. Erik Heinrich traf in der 69. Minute zum 2:0.
In der zweiten Halbzeit machte die „Zweite“ des Post SV Rostock beim 5:0 in Bargeshagen endlich ihre Tore. Erik Heinrich traf in der 69. Minute zum 2:0.

Beim 5:0 in Bargeshagen fallen alle Treffer in der zweiten Halbzeit. Bei Obotrit musste wieder ein Feldspieler ins Tor.

Rostock | Vom 23. Spieltag der Fußball-Kreisliga: Staffel I SV Wittenbeck – SV Rethwisch 76 4:1 (3:0) Tore: 1:0 Hering (2.), 2:0 Möller (4./ Foulelfmeter), 3:0 Hering (24), 4:0 Hering (49.), 4:1 Blankenburg (64/Foulelfmeter) Thomas Strupp (Wittenbeck): Wir stellten die Weichen früh auf Sieg. In der zweiten Hälfte verpassten wir es, das Ergebnis hoch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite