Eishockey : REC liefert Landshut einen großen Kampf

von 17. März 2019, 22:13 Uhr

svz+ Logo
REC-Stürmer Michal Bezouska erzielte das zwischenzeitliche 1:0. Am Ende vergab er zudem die beste Chance zum Ausgleich bei der 2:3-Niederlage gegen den EV Landshut. Foto: Georg Scharnweber
REC-Stürmer Michal Bezouska erzielte das zwischenzeitliche 1:0. Am Ende vergab er zudem die beste Chance zum Ausgleich bei der 2:3-Niederlage gegen den EV Landshut. Foto: Georg Scharnweber

Rostocker EC verliert dennoch Spiel zwei der Viertelfinalserie mit 2:3

Rostock | Die Piranhas des Rostocker Eishockey-Clubs haben am Sonntagabend auch in Spiel zwei des Play-off-Viertelfinals gegen den EV Landshut die Überraschung verpasst. Trotz tollen Kampfes unterlagen die Ostseestädter den favorisierten Gästen mit 2:3 (1:1, 0:1, 1:1) und müssen am Dienstagabend ab 19.30 Uhr bei den Bayern Spiel drei gewinnen, um nicht aus den ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite