Segeln : Philipp Buhl zum Laser-Weltmeister-Titel geführt

von 19. Februar 2020, 18:20 Uhr

svz+ Logo
Vor seinen zweiten Olympischen Spielen: Weltmeister-Trainer Alexander Schlonski
Vor seinen zweiten Olympischen Spielen: Weltmeister-Trainer Alexander Schlonski

Damit dürfte Trainer Alexander Schlonski das Olympia-Ticket sicher haben. Auch Hannah Anderssohn hofft auf Tokio 2020.

Rostock | Der vierte Rostocker nach den Goalballern Reno Tiede, Michael Feistle und Felix Rogge, der bei Olympia 2020 in Tokio (inklusive Paralympics) „startet“, scheint gefunden: Es ist Alexander Schlonski vom See- und Segelsportverein in seiner Eigenschaft als Bundestrainer der deutschen Laser-Männer. Sein hochkarätigster Schützling, Philipp Buhl vom Segel...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite