Triathlon : Petrus hatte ein Einsehen mit den „Dreikämpfern“

von 18. August 2019, 19:15 Uhr

svz+ Logo
Das Team Sportwissenschaft der Uni Rostock mit Radfahrer Tom Schröder, Schwimmerin Nelly Rühe sowie  Dozent und Läufer Matthias Weippert siegte in der Staffel-Mixed- und -Gesamtwertung.
Das Team Sportwissenschaft der Uni Rostock mit Radfahrer Tom Schröder, Schwimmerin Nelly Rühe sowie Dozent und Läufer Matthias Weippert siegte in der Staffel-Mixed- und -Gesamtwertung.

Der 36. Rostocker Triathlon konnte am Sonntag ohne nennenswerte Zwischenfälle durchgeführt werden.

Rostock | Wettergott Petrus hatte ein Einsehen. Den 36. „Neue Rostocker Wohnungsgesellschaft Triathlon“ konnten die 191 Einzelstarter und 25 Staffeln im IGA-Park ohne Nass von oben bewältigen. Seine Tränen drückte er erst nach dem Wettkampf beim Abbau raus. Die zum dritten Mal mit Schwimmen in der 19,5 Grad Celsius aufweisenden Warnow, dem Radfahren durch den W...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite