Fußball-Verbandsliga : Paul Maletzke schießt den FSV Kühlungsborn zum Sieg in Bentwisch

von 29. August 2021, 13:18 Uhr

svz+ Logo
„Malle” läßt es in Bentwisch krachen: Hier erzielt Paul Maletzke das Tor zum Endstand von 4:1 für den FSV Kühlungsborn. Bereits das 1:0 und 2:0 gegen Bentwisch (hier gegen Marcel Klein) gingen auf das Konto des Angreifers
„Malle” läßt es in Bentwisch krachen: Hier erzielt Paul Maletzke das Tor zum Endstand von 4:1 für den FSV Kühlungsborn. Bereits das 1:0 und 2:0 gegen Bentwisch (hier gegen Marcel Klein) gingen auf das Konto des Angreifers

Dem Angreifer gelang bei der Rückkehr an die alte Wirkungsstätte ein Dreierpack.

Rostock | Am 3. Spieltag der Fußball-Verbandsliga feierte der FSV Kühlungsborn mit dem 4:1 in Bentwisch seinen ersten Saisonsieg. Auch der SV Warnemünde (3:1 in Boizenburg) und der SV Pastow (3:1 gegen Schönberg) waren erfolgreich. FSV Bentwisch – FSV Kühlungsborn 1:4 (1:3) Auch im dritten Spiel blieben die Gastgeber sieglos. Für Bentwisch ist das die län...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite