Handball : Der SV Pädagogik fackelt beim 34:16 nicht lange

von 03. September 2019, 15:14 Uhr

svz+ Logo
_201909031514_full.jpeg

Auch die Frauen der HSG Uni Rostock ziehen mit einem klaren Auswärtssieg in das Landespokal-Achtelfinale.

Rostock | Im Achtelfinale des Handball-Landespokals der Frauen stehen nach dem SV Warnemünde und Rostocker HC II (beide Freilos) auch der SV Pädagogik und die HSG Uni. Der SV Eintracht schied bei Vize-Landesmeister Grün-Weiß Schwerin II fast schon erwartungsgemäß aus. Schaffen kann es noch der Bad Doberaner SV (erst am 2. November gegen Neukloster). Vellahne...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite