Sport in Rostock : PSV unterstützt SSB-Forderungen zur Öffnung des Sports

von 19. Mai 2021, 17:46 Uhr

svz+ Logo
Mit einer Petition will der Landessportbund seine Forderungen untermauern.
Mit einer Petition will der Landessportbund seine Forderungen untermauern.

Unterdessen hat der Landessportbund eine Online-Petition gestartet, um die Forderungen zu untermauern.

Rostock | Mit dem PSV Rostock hat am Dienstag der größte Breitensportverein der Stadt die Forderungen des Stadtsportbundes (SSB) vom Tag davor aufgegriffen und mit einem offenen Brief ins gleiche Horn gestoßen. „Da nun ein Fußballspiel mit 7 500 Gästen genehmigt worden ist, gehen wir davon aus, dass der organisierte Sport ab dem genehmigten Spiel wieder uneinge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite