Rudern in Rostock : Oliver Holtz fährt im Einer und mit dem Doppelvierer zu Gold

von 28. Juni 2021, 17:34 Uhr

svz+ Logo
Auf dem Weg zum  Meistertitel im Einer bei den A-Junioren: Oliver Holtz vom Rostocker Ruder-Club
Auf dem Weg zum Meistertitel im Einer bei den A-Junioren: Oliver Holtz vom Rostocker Ruder-Club

Nach den Deutschen Meisterschaften auf dem Essener Baldeneysee wurden mit ihm, Daria Arndt und Anna Lena Brökel drei Rostocker für die Junioren-WM im August in Plowdiw nominiert. Es gab 19 Medaillen mit MV-Beteiligung.

Rostock | Gold sowohl im Einer als auch mit dem Doppelvierer: A-Junior Oliver Holtz vom Rostocker Ruder-Club stach bei den Deutschen Junioren- sowie Jahrgangs-Meisterschaften der U 17 und U 23 auf dem Essener Baldeneysee aus hiesiger Sicht heraus. Insgesamt gab es für Boote aus Mecklenburg-Vorpommern bzw. mit MV-Beteiligung 19 Medaillen. Besonders erfreulich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite