Bowling : Ohne Stefanie Rose nicht viel zu holen für den 1. BC

von 19. Februar 2020, 18:09 Uhr

svz+ Logo
_202002191809_full.jpeg

Die Rostockerinnen rutschen in der Tabelle der 2. Bundesliga auf Platz vier. Der Klassenerhalt ist aber nicht in Gefahr.

Rostock | Am 4. Spieltag der 2. Bundesliga Nord im Bowling in Kiel erreichten die Mädels des 1. BC Rostock trotz harten Kampfes nur vier Spielpunkte und rutschten in der Tabelle auf Platz vier. Der Ausfall von Kapitän Stefanie Rose aus persönlichen Gründen konnte nicht kompensiert werden. Los ging es gegen den Brandenburger Sport- und Ruderklub 1883 (BSRK) m...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite