Handball-Oberliga Ostsee-Spree : Dolphins brauchen Schützenhilfe

von 25. April 2019, 18:58 Uhr

svz+ Logo
_201904251859_full.jpeg

Die Rostock Dolphins müssen bei Pfeffersport gewinnen und auf einen Ausrutscher von Preussen hoffen

Rostock | Das Prozedere ist klar. Nur die ersten beiden Teams der Handball-Oberliga Ostsee-Spree hätten ein Aufstiegsrecht für die 3. Liga. Doch Spitzenreiter VfV Spandau (36:6 Punkte) und der zweite BFC Preussen (31:11) haben im Gegensatz zum Dritten Rostocker HC (30:12) verzichtet. Bleibt es bei dieser Konstellation nach dem letzten Spieltag, steigt keiner au...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite