Wasserspringen in Rostock : Jette Müller und Thalea Paschel starten bei der DM in Berlin

von 31. Mai 2021, 14:34 Uhr

svz+ Logo
Thalea Paschel (h.) und Jette Müller vertreten den WSC Rostock bei den Deutschen Meisterschaften im Wasserspringen in Berlin.
Thalea Paschel (h.) und Jette Müller vertreten den WSC Rostock bei den Deutschen Meisterschaften im Wasserspringen in Berlin.

Mit Michail Sachiasvili ist zudem ein weiterer WSC-Akteur vertreten. Er ist als Kampfrichter dabei.

Rostock | Am 1. Juni beginnen im Berliner Europa-Sportpark die Deutschen Meisterschaften im Wasserspringen. Im Kampf um Gold, Silber und Bronze sind aus Rostocker Sicht vom WSC die noch der Jugendklasse angehörenden Jette Müller und Thalea Paschel sowie der Deutsch-Griechen Michail Sachiasvili als Kampfrichter und Coach in der Bundeshauptstadt vertreten. Fok...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite