Rostock Piranhas : Matthew Pistilli wechselt ins Ausland

von 02. Juni 2021, 11:57 Uhr

svz+ Logo
Auch Matthew Pistilli verlässt die Rostock Piranhas.
Auch Matthew Pistilli verlässt die Rostock Piranhas.

Damit muss der REC jetzt auch auf seinen zweiten Top-Scorer verzichten, nachdem auch John Dunbar in der neuen Saison nicht mehr zur Verfügung stehen wrid.

Rostock | Die Rostock Piranhas verlieren ihren nächsten Top-Scorer. Matthew Pistilli sucht eine neue Herausforderung. Der 32–jährige Kanadier verlässt die Piranhas und wird ins Ausland wechseln. Damit trennen sich die Wege des offensivstarken Kontingentspielers und des Rostocker Eishockey Clubs nach einer ganz besonderen Spielzeit. Pistilli erzielte in 37 Pflic...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite