Marathon : Starker Tom Gröschel verpasst die Olympia-Norm

von 18. April 2021, 14:37 Uhr

svz+ Logo
Tom Gröschel absolvierte in Enschede einen starken Marathon und stellte in 2:12:45 Stunden eine neue persönliche Bestleistung auf. Leider verpasste der 29-Jährige aber die Olympia-Norm für Tokio 2021.
Tom Gröschel absolvierte in Enschede einen starken Marathon und stellte in 2:12:45 Stunden eine neue persönliche Bestleistung auf. Leider verpasste der 29-Jährige aber die Olympia-Norm für Tokio 2021.

Der 29-Jährige läuft zwar eine neue persönliche Bestleistung, bleibt aber über der nötigen Normzeit für Tokio 2021.

Rostock | Tom Gröschel vom TC FIKO Rostock hat trotz einer starken Vorstellung beim Marathon auf dem Flughafen Twente bei Enschede (Niederlande) die Olympianorm verpasst. Beim Sieg des Weltrekordlers Eliud Kipchoge (2:04:30 Stunden) vor Jonathan Korir (2:06:40/beide Kenia) sowie Goitom Kifle (2:08:07/Eritrea) überquerte der 29-Jährige nach 2:12:45 Stunden den Z...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite