Tischtennis : Mädels des TSV Rostock Süd verlieren ihr Heimspiel mit 1:9

von 24. November 2021, 09:00 Uhr

svz+ Logo
Melanie Plötz war dich dran an einem Einzelerfolg, verlor ihre Spiele aber mit 1:3 und 2:3.
Melanie Plötz war dich dran an einem Einzelerfolg, verlor ihre Spiele aber mit 1:3 und 2:3.

Die Ostseestädterinnen unterliegen der „Zweiten“ des amtierenden Champions-League-Siegers, Deutschen Meisters und Pokalsieger TTC Berlin Eastside.

Rostock | Mit 1:9 verloren die Damen des TSV Rostock Süd (8. Platz/3:7 Punkte) in der Tischtennis-Oberliga Nord-Ost gegen die „Zweite“ des amtierenden Champions-League-Siegers, Deutschen Meisters und Pokalsieger TTC Berlin Eastside (3./7:5). „Wir hätten schon ein paar Punkte mehr holen können. Es war definitiv mehr drin“, sagt Lisa Schoknecht. Die Mannschaftsve...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite