Handball in Rostock : Torhüterin Lucy Schelske darf endlich wieder trainieren

von 01. März 2021, 15:58 Uhr

svz+ Logo
Sie darf wieder richtig im Team trainieren: Torhüterin Lucy Schelske (16) von der B-Jugend  des Rostocker HC
Sie darf wieder richtig im Team trainieren: Torhüterin Lucy Schelske (16) von der B-Jugend des Rostocker HC

„Es ist ein unfassbar geiles und gutes Gefühl“, sagt die 16-Jährige aus dem Juniorteam des Rostocker HC erleichtert.

Rostock | Fast vier Monate war es still in den meisten Sporthallen der Hansestadt. Wegen des Corona-Lockdowns durften Amateursportler und damit auch die Kinder und Jugendlichen in den Vereinen nicht mehr gemeinsam ihrer Lieblingsbeschäftigung nachgehen. Jetzt dürfen in Mecklenburg-Vorpommern zumindest die Kaderathleten wieder trainieren. So auch beim Juniort...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite