Eishockey : Leon Meder ist die neue Nummer eins der REC Piranhas

von 31. Juli 2020, 12:31 Uhr

svz+ Logo
Die neue Nummer eins der REC Piranhas: Leon Meder
Die neue Nummer eins der REC Piranhas: Leon Meder

Der talentierte 21-Jährige wechselt vom Zweitligisten EHC Freiburg an die Ostseeküste.

Rostock | Auch auf der Torhüter-Position gibt es jetzt Bewegung bei den Piranhas des Rostocker Eishockey-Clubs. Als geplante neue Nummer eins kommt Leon Meder vom EHC Freiburg aus der DEL 2. Der 21-Jährige gilt als großes Talent. Drei Jahre stand er bei den Breisgauern zwischen den Pfosten und kam 2019/20 auf eine Fangquote von 86,2 Prozent. Der gebürtige Freibu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite