Eishockey : Leon Meder ist die neue Nummer eins der REC Piranhas

svz+ Logo
Die neue Nummer eins der REC Piranhas: Leon Meder

Der talentierte 21-Jährige wechselt vom Zweitligisten EHC Freiburg an die Ostseeküste.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
31. Juli 2020, 12:31 Uhr

Rostock | Auch auf der Torhüter-Position gibt es jetzt Bewegung bei den Piranhas des Rostocker Eishockey-Clubs. Als geplante neue Nummer eins kommt Leon Meder vom EHC Freiburg aus der DEL 2. Der 21-Jährige gilt als...

Rkoctso | Acuh ufa der ooiihnPrüsT-toert bitg es tjezt ueggBnwe eib end ihrsPaan eds korecRots i-eo.hkclsEyubsC slA tpengale nuee uNemrm nsie okmtm eoLn eeMdr omv EHC ruFrbegi aus der ELD .2

Dre Jiäge1r2h- itlg las osrßge aTnle.t reDi hrJea dtnas er bie dne ugiesreBanr ceznwhsi edn Pofstne und kma 2290/01 uaf eien neagutFqo nvo 28,6 .otePzrn Der ggiüerebt rruieegrbF udcflrehi dei cnhluugsetbwcNheia-nA dse HEC Frireubg udn etlpsie .u .a chua üfr den neiwehgrnncS ERC ni dre NDL. Nun irwd eLno rMdee eib den narhiPsa dei äcnthens Srecihtt in enirse nwicgntuElk e.ghne

amiDt tetsz edr CER dei uegt doitianTr trfo, enjung retühonrT nnhCace afu vwleloetr aetnnzsizEtei ni erd htrntöehcdtis steehdnuc iaklelSssep uz gben.e nI dre ngeevnergan oSians raw kbuJa hibUsrc erd roktcesoR mtekeSmaepr nud pliPihp enhrdSice nise capBku. scirbhU wleeshcet zu end Seaal lsuBl l,leaH seechrdSin eunre reineV sit hcno takbnnn.eu

zur Startseite