Leichtathletik : Mara Häusler springt um Gold und Norm

von 13. Juni 2019, 14:40 Uhr

svz+ Logo
Wie vor knapp einem Jahr bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften in Rostock will Mara Häusler auch am Sonntag in Wetzlar bei den U23-DM zu Gold springen.
Wie vor knapp einem Jahr bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften in Rostock will Mara Häusler auch am Sonntag in Wetzlar bei den U23-DM zu Gold springen.

Die Dreispringerin will die Deutschen U23-Meisterschaften in Wetzlar gewinnen und braucht 13,30 Meter für die U23-EM.

Rostock | Sechs Starter des 1. LAV Rostock gehen am Wochenende bei den Deutschen U23-Meisterschaften der Leichtathleten in Wetzlar an den Start. Die größten Chancen auf Edelmetall besitzen dabei Dreispringerin Mara Häusler (Sonntag ab 11.50 Uhr) und Speerwerferin Julia Ulbricht (Sonntag ab 15.25 Uhr). Während Häusler mit ihren 12,95 Metern vom Meeting in Garbse...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite