Leichtathletik : Lia Flotow sprintet zum Ticket

von 07. Mai 2019, 15:40 Uhr

svz+ Logo
Bereits nach dem ersten Freiluftrennen das Ticket in der Tasche: Lia Flotow (Mitte, rechts ihre Rostocker Vereinskollegin Kaisa Göcke, links Leandra Kunkel vom LAC Mühl Rosin) setzte sich in 11,92 Sekunden über 80 Meter Hürden durch und qualifizierte sich für die Deutschen Meisterschaften in Bremen. Foto: Georg Scharnweber
Bereits nach dem ersten Freiluftrennen das Ticket in der Tasche: Lia Flotow (Mitte, rechts ihre Rostocker Vereinskollegin Kaisa Göcke, links Leandra Kunkel vom LAC Mühl Rosin) setzte sich in 11,92 Sekunden über 80 Meter Hürden durch und qualifizierte sich für die Deutschen Meisterschaften in Bremen. Foto: Georg Scharnweber

Die Läuferin des 1. LAV qualifiziert sich im ersten Freiluftrennen der Saison für die Deutschen U16-Meisterschaften.

Rostock | Die Sportler des 1. LAV Rostock legten bei der traditionellen Bahneröffnung im Rostock Leichtathletikstadion einen ordentlichen Start in die Freiluftsaison hin. Insgesamt sicherten sich vier Athleten das Ticket für die Deutschen Jugendmeisterschaften Anfang Juli in Bremen (U 16) sowie Ende Juli im Ulm (U 18 und U 20). Bereits in starker Frühform pr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite