Fußball : ESV Lok II hätte höher gewinnen müssen als „nur“ 2:1

von 04. September 2019, 12:58 Uhr

svz+ Logo
Hier kann er Obotrit-Keeper Maik Pohnke nicht überwinden, doch in der 73. Minute der Partie gegen Bargeshagen erzielte Tobias Gottschalt  den 2:1-Siegtreffer für die „Zweite“ des ESV Lok.
Hier kann er Obotrit-Keeper Maik Pohnke nicht überwinden, doch in der 73. Minute der Partie gegen Bargeshagen erzielte Tobias Gottschalt den 2:1-Siegtreffer für die „Zweite“ des ESV Lok.

Der NNN-exklusive, ausführliche Überblick zum Geschehen am 3. Spieltag in beiden Staffeln der Kreisklasse Warnow:

Rostock | Staffel I TSG Neubukow II – SC Viktoria Rostock 06 1:8 (1:2) Tore: 1:0 Rutz (10./Foulelfmeter), 1:1 Techentin (30./Eigentor), 1:2 Adam (45.), 1:3 Drewes (55.), 1:4 Hoffmann (57.), 1:5 Corona (59.), 1:6 Corona (80.), 1:7 Hoffmann (85.), 1:8 Adam (88.) Morris Neu (Viktoria): Scheinbar wussten die Neubukower, was auf sie zukommt. Daher stellten ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite