Handball in Rostock : Juniorteam des Rostocker HC beweist am Ende starke Moral

von 03. August 2021, 15:22 Uhr

svz+ Logo
In der Besetzung mit Co-Trainer Oliver Ostwald, Betreuerin Jana Selle, Lea Dethloff, Vivian Langner, Emilie Lührmann, Lucy Schelske, Emilia Schultz, Aenna Schult, Freya Ehrlich, Sarah Dalchow, Jette Burghardt und Trainer Dominic Buttig (hinten von links) sowie Analena Schön, Annemarie Görwitz, Megan Pieth, Emily Selle, Luisa Schubert, Jette Köppen, Hannah Davidek, Linea Mahlitz und Thalia Zinsmeyer (vorne von links) will das Juniorteam des Rostocker HC die Spiele zur Jugendbundesliga angehen.
In der Besetzung mit Co-Trainer Oliver Ostwald, Betreuerin Jana Selle, Lea Dethloff, Vivian Langner, Emilie Lührmann, Lucy Schelske, Emilia Schultz, Aenna Schult, Freya Ehrlich, Sarah Dalchow, Jette Burghardt und Trainer Dominic Buttig (hinten von links) sowie Analena Schön, Annemarie Görwitz, Megan Pieth, Emily Selle, Luisa Schubert, Jette Köppen, Hannah Davidek, Linea Mahlitz und Thalia Zinsmeyer (vorne von links) will das Juniorteam des Rostocker HC die Spiele zur Jugendbundesliga angehen.

Nach starker erster Hälfte liegen der RHC kurz vor dem Ende mit 23:26 hinten, rettet gegen den SV Preußen Reinfeld aber noch ein 26:26.

Rostock | „Von nichts kommt nichts für die Jugendbundesliga“, meinte Trainer Dominic Buttig und ließ die Handballmädchen des Juniorteams des Rostocker HC nach mehrtägigem Trainingslager noch gegen die Damen des Viertligisten SV Preußen Reinfeld spielen. Die Partie verlief auf Augenhöhe und endete so auch gerecht mit 26:26. Zur Pause führten die Gastgeberinnen a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite