Fußball-Kreispokal : Julius Eisermann im Doppel-Einsatz

von 13. August 2019, 17:18 Uhr

svz+ Logo
Julius Eisermann (rechts, hier gegen den Kühlungsborner Lukas Werner) schoss am Sonntagvormittag drei Tore für die zweite Mannschaft des PSV Rostock und stand  um 14 Uhr im Landespokal noch einmal für 45 Minuten für die „Erste“ auf dem Rasen.
Julius Eisermann (rechts, hier gegen den Kühlungsborner Lukas Werner) schoss am Sonntagvormittag drei Tore für die zweite Mannschaft des PSV Rostock und stand um 14 Uhr im Landespokal noch einmal für 45 Minuten für die „Erste“ auf dem Rasen.

Der umfängliche NNN-Komplex vom Geschehen in der 1. Runde des Fußball-Kreispokals Warnow um den Stadtwerke Rostock Cup:

Rostock | Gelbensander Grashopper – Kröpeliner SV 2:1 (0:0) Tore: 1:0 Ziegenhagen (82.), 1:1 Thielert (84.), 2:1 Denz (90.) Martin Rusik (Gelbensande): Am Ende war es ein etwas glücklicher Sieg in einem guten Spiel – vor allem auf kämpferischer Ebene. Gelbensande: Bührig – Kirk, Rosenke, Denz, Protsch, Rux, Jensen (80. Rusik), Ziegenhagen, Koch, Blitz,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite