Leichtathletik in Rostock : Julia Ulbricht und Tom Gröschel als Perspektivkader eingestuft

von 13. Januar 2022, 15:57 Uhr

svz+ Logo
Ist vom Deutschen Leichtathletik-Verband als Perspektivkader eingestuft worden: Speerwerferin Julia Ulbricht vom 1. LAV Rostock
Ist vom Deutschen Leichtathletik-Verband als Perspektivkader eingestuft worden: Speerwerferin Julia Ulbricht vom 1. LAV Rostock

Über die Speerwerferin und den Marathonläufer hinaus wird Hürdensprinterin Lia Flotow beim Deutschen Leichtathletik-Verband als Nachwuchskader 1 geführt. Der DLV hat zudem seine Nominierungskriterien festgelegt.

Rostock | Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat für die internationalen Meisterschaften 2022 die Nominierungskriterien festgelegt. Bei den Erwachsenen gibt es mit den Weltmeisterschaften vom 15. bis 24. Juli in Eugene (USA) und den EM in München (15. bis 21. August) in kurzer Folge gleich zwei Großereignisse. Zudem sind aus hiesiger Sicht die U20-WM in ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite