Leichtathletik in Rostock : Julia Ulbricht trotz Problemen mit dem Fuß Deutsche U23-Meisterin

von 27. Juni 2021, 18:29 Uhr

svz+ Logo
Gleich mit dem ersten Versuch (53,50 Meter) ging sie in Führung und stockte im dritten noch auf 54,02 auf – Gold vor Leah Wipper (Leipzig/53,90) für Julia Ulbricht vom 1. LAV Rostock!
Gleich mit dem ersten Versuch (53,50 Meter) ging sie in Führung und stockte im dritten noch auf 54,02 auf – Gold vor Leah Wipper (Leipzig/53,90) für Julia Ulbricht vom 1. LAV Rostock!

„Es lief gut, tat auch nichts weh, erst die letzten drei Versuche waren ziemlich schmerzhaft“, berichtete sie. Speerwerfer Eric Frank und Dreispringerin Mara Häusler (ebenfalls vom 1. LAV) landen jeweils auf Rang sechs.

Rostock | Julia Ulbricht vom Speerwurf-Team des 1. LAV Rostock hat am Sonntag bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften der U 23 in Koblenz trotz ihrer Probleme mit dem linken Fuß den Titel erobert. Gleich mit dem ersten Versuch (53,50 Meter/hätten zu Bronze gereicht) ging sie in Führung und stockte im dritten noch auf 54,02 auf – Gold vor Leah Wipper (L...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite