Judo in Rostock : Annika Würfel holt beim Grand Slam in Zagreb Bronze

von 26. September 2021, 23:25 Uhr

svz+ Logo
Freudestrahlende Annika Würfel mit Bundestrainer Claudiu Pusa und Physiotherapeut Philipp
Freudestrahlende Annika Würfel mit Bundestrainer Claudiu Pusa und Physiotherapeut Philipp

„Ich habe diese Medaille wirklich sehr gebraucht – einfach mal wieder ein richtiges Erfolgserlebnis auf internationaler Ebene“, strahlte die 21-Jährige nach ihrem tollen Auftritt.

Rostock | Sie war Dritte der U23-EM 2019 und U21-Vize-Europameisterin 2018 – doch ist nicht jetzt dieser dritte Platz beim Grand Slam der Frauen in Zagreb der bisherige Höhepunkt der sportlichen Laufbahn von Judoka Annika Würfel vom VfK Bau Rostock? „Ich weiß nicht so recht, ob es mein größter Erfolg ist“, sinniert die 21-Jährige: „Aber ich habe diese Medail...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite