Handball : Rostocker HC II gewinnt den Bodden Cup in Barth

von 10. August 2020, 12:50 Uhr

svz+ Logo
Turniersieger in der Vineta-Sportarena: der  Rostocker HC II. Hinten von links: Trainerin Brigit Polkehn, Sarah Müller, Annika Müller-Eigner, Nora Leonhardt, Lena Wüstemann, Josephine Pohanka, Betreuer Karsten Schwarz. Vorn von links:  Justine Schwarz, Josephine Nau, Isabell Duwe.
Turniersieger in der Vineta-Sportarena: der Rostocker HC II. Hinten von links: Trainerin Brigit Polkehn, Sarah Müller, Annika Müller-Eigner, Nora Leonhardt, Lena Wüstemann, Josephine Pohanka, Betreuer Karsten Schwarz. Vorn von links: Justine Schwarz, Josephine Nau, Isabell Duwe.

Der Favorit hat keinerlei Probleme. Eintracht wird mit einer Leistung, die so noch nicht zu erwarten war, Zweiter.

Rostock | Die Handball-Frauen der Landesligisten Rostocker HC II und SV Eintracht bestritten nach langer Pause beim Bodden Cup in der Barther Vineta-Sportarena ihr erstes Turnier in Vorbereitung auf die Saison 2020/21. Dabei entschied der favorisierte Rostocker HC II alle seine drei Begegnungen sicher für sich und wurde Turniersieger. Auch die junge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite