Ende des Dornröschenschlafs : Handball beim SV Empor Kühlungsborn vor dem Neustart

von 09. September 2020, 15:18 Uhr

svz+ Logo
Andreas Köster (links) und Attila Aszaló haben sich schon für einen Handball-Neustart beim SV Empor Kühlungsborn gefunden. Weitere Unterstützer werden gesucht.
Andreas Köster (links) und Attila Aszaló haben sich schon für einen Handball-Neustart beim SV Empor Kühlungsborn gefunden. Weitere Unterstützer werden gesucht.

Andreas Köster will den Sport im Ostseebad wieder aufbauen. Auch beim TSV Graal-Müritz tut sich in dieser Hinsicht was.

Rostock | Als neuer Chef des Bezirkshandballverbandes Rostock/MV Nord will Rainer Voß eingefahrene Gleise verlassen und den Handball in der Region wieder mehr in Bewegung bringen. Dafür war und ist der 61-Jährige mit seinen 16 Mitgliedsvereinen ständig im Gespräch. Zuletzt tat sich beim TSV Graal-Müritz etwas mit der Bildung einer entsprechenden Abteilung. Mittl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite