Handball : Rostocker HC schafft nur ein 23:23 in Altlandsberg

von 09. Februar 2020, 20:06 Uhr

svz+ Logo
_202002092006_full.jpeg

Der Zweite liefert beim Vorletzten ein schlechtes Spiel ab und rettet erst fast im letzten Moment noch einen Punkt.

Sophie Powierski erzielte in der 58. Minute den Endstand. „Wer 23 Würfe, davon sehr viele hundertprozentige Chancen, nicht nutzt und sich dazu noch zwölf technische und Regelfehler leistet, der kann auch gegen weiter hinten platzierte Vertretungen nicht gewinnen“, war Trainerin Ute Lemmel ungehalten. „Die Mannschaft spielte von Beginn an nicht das,...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite