Handball-Landesliga der Frauen : Pädagogik gewinnt erstes Stadtderby der neuen Saison

von 16. September 2019, 16:04 Uhr

svz+ Logo
Mit acht Toren war Nicole Rosentreter maßgeblich am Sieg des SV Pädagogik im Rostocker Stadtderby bei SV Eintracht beteiligt.
Mit acht Toren war Nicole Rosentreter maßgeblich am Sieg des SV Pädagogik im Rostocker Stadtderby bei SV Eintracht beteiligt.

Das Team von Trainerin Christiane Weber setzt sich mit 27:19 beim SV Eintracht Rostock durch.

Rostock | In der Landesliga der Handball-Frauen gab es am zweiten Spieltag keine Überraschungen. Vier Mannschaften aus der Rostocker Region gewannen. Nur der SV Eintracht Rostock und der Schwaaner SV mussten Federn lassen. Der Bad Doberaner SV war spielfrei. HSV Grimmen – Rostocker HC II 23:35 (11:16) Mit der in der vergangenen Saison verabschiedeten RHC-...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite