Fußball-Verbandsliga : Rückblick auf die erste Halbserie

von 28. Dezember 2018, 18:28 Uhr

svz+ Logo
Ein Leistungsträger beim SV Pastow: Hannes Wandt (rechts, hier im Pokalspiel gegen Torgelow) absolvierte bislang 14 von 16 Spielen in der Verbandsliga und erzielte dabei drei Treffer. Foto: Georg Scharnweber
Ein Leistungsträger beim SV Pastow: Hannes Wandt (rechts, hier im Pokalspiel gegen Torgelow) absolvierte bislang 14 von 16 Spielen in der Verbandsliga und erzielte dabei drei Treffer. Foto: Georg Scharnweber

Der SV Pastow und der FSV Kühlungsborn absolvierten eine starke ersten Halbserie in der Fußball-Verbandsliga.

Rostock | SV Pastow: Maximum ist noch nicht erreicht Platz zwei mit 34 Punkten sowie mit nur neun Gegentreffern die beste Abwehr der Liga: Der SV Pastow spielte eine fast überragende Hinrunde in der Fußball-Verbandsliga. Allerdings verpassten es die Rand-Rostocker ausgerechnet zu Hause durch zwei Remis (Boizenburg 2:2, Rostocker FC 0:0) und eine Niederlage (...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite