Handball : HC Empor Rostock zieht direkt in die Oberliga ein

von 10. Juni 2019, 15:33 Uhr

svz+ Logo
Auf direktem Weg in die Oberliga: Vito Krull vom HC Empor lief gegen Oranienburg in der zweiten Halbzeit zur Höchstform auf und erzielte  fünf Tore in gut vier Minuten.
Auf direktem Weg in die Oberliga: Vito Krull vom HC Empor lief gegen Oranienburg in der zweiten Halbzeit zur Höchstform auf und erzielte fünf Tore in gut vier Minuten.

Die Rostocker B-Jugend ersparr sich in der Qualifikation in Marienehe mit zwei deutlichen Siegen das „Nachsitzen“.

Rostock | Jubel am Pfingstsonnabend in der Fiete-Reder-Halle Marienehe nach dem 31:18 (14:6) der Handball-B-Jugend des HC Empor Rostock über den Oranienburger HC. Durch diesen Erfolg schafften die Schützlinge von Trainer Tristan Staat in der nordostdeutschen Qualifikation als Staffelsieger den direkten Einzug in die Oberliga Ostsee-Spree für das Spieljahr 20...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite